1. Ram Speicher in einen PC einbauen

2. Ram Speicher in ein Laptop einbauen

 

1. So bauen Sie einen Arbeitsspeicher in Ihren PC ein

- Öffnen Sie Ihren PC.

- Der Arbeitsspeicher wird auf der Hauptplatine eingesteckt.

- Sie werden in die sogenannten Bänke eingebaut.

- Die Speicherbänke sind oft unterschiedlich gefärbt.

- Diese unterschiedliche Färbung ist ein Hinweis für die Position der RAM-Bausteine, wenn man nur zwei anstatt vier Bausteine einbauen will. Die zwei Bausteine werden dann nicht nebeneinander, sondern in die jeweils passend gefärbten Bänke gesteckt.

- Die Ram´s können nur in einer Richtung in die Speicherbänke eingebaut werden.

- Die Arbeitsspeicher Bausteine haben eine Kerbe (Schlitz) der passend zu den Speicherbänken ist.

- Bevor Sie die Speicher in die Bänke stecken öffnen Sie die Verriegelung (kleine Plastikhebel) links und rechts

- Der Speicher sitzt korrekt wenn Sie die Metallkontakte nicht mehr sichtbar sind.

- Drücken Sie die Speicher mit sanftem Druck nach unten bis die Verriegelung auf beiden Seiten wieder einrastet.

- Wenn die Speicher nicht fest genug in den Bänken stecken funktioniert der Computer nicht und man hört ein Piepsen beim hochfahren des Computers.

 

- Unterstützt Ihr Mainboard "Dual Channel", dann sollten Sie zwei Bausteine gleicher Kapazität verwenden


Top Angebote
Unsere Bestseller

Die Erfassung durch Google Analytics auf dieser Website wird zukünftig verhindert.

eKomi Widget für systemspeicher24